Archiv für Mai 2013

23 Jahre sind nicht genug!

Straßenfest rund um die Linie206

Am 25. Mai feiern wir für den Erhalt der Linie206!

Soliaktion bei TeBe

Soliaktion bei TeBe
Unsere Freund_innen von TeBe schicken Soligrüße an die Linie206, das Baiz und die KvU. Wir bleiben alle!

Solidarische Grüße und Danke an die Fans von Tennis Borussia Berlin!

Klein aber laut – Demo in Nikolassee

Demo_Nikolassee

Am Samstag, den 11. Mai haben wir gemeinsam mit dem Bündnis Zwangsräumung verhindern eine Demo zu zwei Eigentümern gemacht, einer davon war Frank Wadler, bekannt als Eigentümer des Hauses in der Linienstraße 206.

Nachdem einige von uns gemeinsam mit den Ultras von Babelsberg 03 das eher desolate Spiel der Männermannschaft gegen Wacker Burghausen begleitet haben (wobei wir trotz des 0:4 ziemlich Spaß hatten), ging es um 17 Uhr zum S-Bahnhof Nikolaussee.

Gegen halb sechs zogen rund 100 Demonstrant_innen im beschaulichen Nikolassee lautstark durch die Straßen, verteilten Flyer an die Nachbar_innen und besuchten nacheinander die Wohnsitze von Frank Wadler und Thomas Wolter. Letzterer versucht gerade in Kreuzberg eine Wohnung zwangsräumen zu lassen. (mehr…)

Letzte Infos zur Demo am 11. Mai

Gemeinsam gegen Verdrängung! Rote Karte für Immobilienspekulanten!

Hier die letzten Infos für die Anreise und das Fußballspiel vorher:

EigentümerInnen-Besuchs-Demo
Sa. // 11.05. // 17 Uhr // S-Bhf Nikolasse (etwa 40 Minuten mit der
S-Bahn vom Alex)

Für alle, die mit uns zum Fussballspiel wollen: Das Spiel Babelsberg 03
gegen Wacker Burghausen beginnt um 13.30 Uhr. Wir treffen uns in Block M
oder N.

Eine günstige Abfahrtszeit vom S-Bahnhof Alexanderplatz ist um 12:19 Uhr
mit der S7. Eintrittskarten (auch solche, in denen das S-Bahnticket
schon enthalten ist) gibt es hier
:
(mehr…)

Samstag, 11. Mai 2013: „Fussball“-Demo für die Linie 206!

Die Gier hat einen Namen: Frank Wadler, Steuerberater.
Ultras & Freund_innen gegen den Eigentümer der Linienstraße 206.
Demo zu seinem Wohnsitz. Der Kauf des Hauses war ein Fehlschuss! Linie 206 verteidigen! Wir bleiben alle!

Treffpunkt 17 Uhr S-Bahnhof Nikolassee (nach dem Männer-Fussballspiel SV Babelsberg 03 – Wacker Burghausen)

(mehr…)